FB
headerbild
Beraten, Planen, Prüfen
- Leistungen, auf die man bauen kann!
Auftraggeber:
Eisenbahn - Bundesamt Dresden

Bauzeit:
1999 bis 2004

Baukosten:
ca. 9 Mio. EUR

WKP-Leistungen:
Statische und konstruktive Prüfung
Prüfungen der Ausführungspläne
Bauaufsichtliche Abnahmen
Allgemeines:

Ein Bestandteil der Verkehrskonzeption zur Steigerung der Attraktivität des S-Bahn Verkehrs war die Wiederherstellung der Viergleisigkeit zwischen Pirna und Dresden. Im Zuge dieser Baumaßnahme erfolgten Um- und Neubauten von Eisenbahnüberführungen und Sanierungen oder Ersatzneubauten von Stützwänden.