FB
headerbild
Beraten, Planen, Prüfen
- Leistungen, auf die man bauen kann!
Auftraggeber:
Freistaat Sachsen, Autobahnamt Sachsen

Prüfzeit:
2006

WKP Leistungen:
Brückenhauptprüfung nach DIN 1076
Lage:
Die Zschonergrundbrücke überführt die A 17 über den Taleinschnitt des Zschonergrundbaches bei Dresden im Freistaat Sachsen.


Prüfung:
Die Prüfung umfasste die Untersuchungen an den Brückenteilbauwerken einschl. Pfeilern und den Lärmschutzbauwerken. Bei der Prüfung kam ein Brückenuntersichtgerät für die Untersuchung der Brückenüberbauten und der Pfeiler zum Einsatz.

Bauwerksdaten:
Spannbeton-Hohlkastenbrücke  (2 getrennte Überbauten)
  • Bauwerksbreite: ~30 m
  • Gesamtstützweite: 232 m
  • gesamte Brückenfläche: 6800 m²