FB
headerbild
Beraten, Planen, Prüfen
- Leistungen, auf die man bauen kann!
Bauherr und Auftraggeber:
Freistaat Sachsen,
Straßenbauamt Meißen

Leistungszeitraum:
2002 - 2011

WKP- Leistungen:
Objektplanung Ing.-Bw. §42 (2, 3, 6) HOAI
Tragwerksplanung Ing.-Bw. §49 (2, 3, 6) HOAI
 
Allgemeines - Ortsumgehung Bernsdorf: 

Die Ortsumgehung Bernsdorf gehört als Teil 1 zum Abschnitt des Gesamtvorhabens „S 94/ S 102, B 97 Bernsdorf-Kamenz-BAB 4 Burkau“ im Rahmen der Straßen-planung des SBA Meißen. Die gesamte Neubaustrecke wird 2streifig ausgebaut.
 
 
BW 1 - Überführung über Graben „Langes Holz“
Das Bw ist als beschränkt vorgespannter Massivrahmen mit einer Bauhöhe von min. 90 cm und einer Breite von 11 m konzipiert.
 
Ansicht BW 3
 
BW 2 - Überführung der S 94 über Dittrichweg
Das Bw ist als Stahlbetonrahmen mit einer Bauhöhe von 58 cm und einer Breite von 11 m konzipiert. Die Konstruktionshöhe beträgt 50 cm. Es sind keine Lager erforderlich. Dadurch wird eine wartungsarme, dauerhafte und robuste Konstruktion hergestellt, die einen sehr geringen Unterhaltungsaufwand erfordert.

BW 4 - Überführung über einen Graben
Das Bauwerk ist als Stahlbetonrahmen mit einer Bauhöhe von 48 cm konzipiert. Die Konstruktionshöhe beträgt 40 cm. Brückenbreite: 11,42 m. Es sind keine Lager erforderlich.
 
Ansicht BW 1
 
BW 3 - Überführung Weinbergweg über die S 94
Das Bw ist als massiver Schrägstielrahmen mit einer Bauhöhe von min. 90 cm konzipiert. Breite: 6 m. Dabei wird die Riegelstärke zu den Stielen hin voutenförmig aufgeweitet. Die Konstruktionshöhe beträgt in Feldmitte 82 cm und voutet sich an den Widerlagern zu 1,22 m auf. Lager sind nur an den Endauflagern erforderlich. Dadurch wird eine wartungsarme, dauerhafte und robuste Konstruktion hergestellt, die einen sehr geringen Unter-haltungsaufwand erfordert.
Mit der sprengwerkartigen Gestaltung wird eine optisch ansprechende Wirkung erzielt.
 
Ansicht BW 6
 
BW 5 - Überführung über einen Radweg
Das Bauwerk ist als Stahlbetonrahmen mit einer Bauhöhe von 58 cm konzipiert. Die Konstruktionshöhe beträgt 50 cm. Brückenbreite: 11 m. Es sind keine Lager erforderlich.
 
BW 6 - Überführung über den Saxoniagraben und den Hoyerswerdaer Teich
Das Bauwerk ist als Plattenbalken aus Spannbeton konzipiert. Der Überbau wird in Längsrichtung gevoutet ausgeführt, um eine möglichst geringe Bauhöhe realisieren zu können. Die Konstruktionshöhe beträgt am Pfeiler 250 cm und an den Widerlagern 180 cm. Brückenbreite: 11 m. Je Auflagerachse sind 2 Lager erforderlich.