FB
headerbild
Auftraggeber:
Freie und Hansestadt Hamburg

Bauzeit:
2001 - 2003

Anrechenbare Kosten:
ca. 37 Mio. EUR

WK-Leistungen:
Statische und konstruktive Prüfung
Prüfungen der Ausführungspläne
Bauaufsichtliche Abnahmen
Örtliche Bauüberwachung nach § 57 HOAI
Baumaßnahme:

Logistikzentrum mit Verwaltung und Hochregallager mit folgenden Gebäuden:
  • Stollenganglager: ca. 6500 m²
  • Kommissioniergebäude: ca. 4400 m²
  • Kommissionierlager: ca. 1800 m²
  • Versand und Verwaltung: ca.2100 m²

Die Bauwerke sind tief gegründet mit Stahlbetonrammpfählen der Firme Franki.