FB
headerbild
Bauherr:
PrimeParc, Hamburg-Harburg

Bauzeit:
2001 - 2003

Baukosten:
ca. 9,0 Mio. EUR

WK - Leistungen:
Statische und konstruktive Prüfung
Prüfungen der Ausführungspläne
Bauaufsichtliche Abnahmen
Neubau Technikum PrimeParc

Neubau einer 1-2-geschossigen Lagerhalle in Stahlbetonbauweise, die mittels eingespannter Stützen sowie Stahlbetonwand- und Deckenscheiben ausgesteift wird. Neubau eines 4-geschossigen Bürogebäudes in Massivbauweise mit Garage im Erdgeschoss. Die Aussteifung erfolgt über Stahlbetonwandscheiben. Neubau eines Betriebsgebäudes. Mit Büro- und Serviceflächen. Die Aussteifung erfolgt über Stahlbetonwandscheiben und eingespannte Stützen. Neubau eines mehrgeschossigen Werkstatt- und Laborgebäudes in Massivbauweise. Das Gebäude erhält eine 30 cm starke Bodenplatte mit Pfahlgründung. Neubau einer mehrgeschossigen Parkpalette in Stahlverbundbauweise. Die Aussteifung erfolgt über Deckenscheiben und Wandverbände. Es wird die Aufstockung für ein weiteres Geschoss vorgesehen. Alle Gebäude wurden mittels ATLAS-Pfählen tiefgegründet.