FB
headerbild
Beraten, Planen, Prüfen
- Leistungen, auf die man bauen kann!
Auftraggeber:
Berliner Verkehrsbetriebe
(BVG)

Prüfzeit:
April bis Dezember 2004

WKP-Leistungen:
Hauptprüfung gemäß DIN 1076
Die BVG beauftragte die Durchführung einer Hauptprüfung des Ostbereichs der U-Bahnlinie 2 gemäß DIN 1076. Während die Bahnhöfe unter Verkehr untersucht werden konnten, musste die Prüfung der Streckenabschnitte in den nächtlichen Betriebspausen stattfinden. Die geprüfte Strecke verläuft zu 65% im Tunnel und zu 35% als Hochbahn. Sie hat eine Länge von ca. 13,2 km und beinhaltet 18 U-Bahnhöfe.